Der Ausbildungspreis der Dortmunder Wirtschaft möchte diejenigen Ausbildungsbetriebe honorieren, die dem jugendlichen Nachwuchs sowie motivierten Berufseinsteigern mit einer guten Ausbildung einen chancenreichen Start ins berufliche Arbeitsleben bieten und sich aktiv gegen Jugendarbeitslosigkeit engagieren.

 

  >>>  www.Ausbildungspreis-Dortmund.de  <<<  

 

Video über den Ausbildungspreis

Wer kann teilnehmen?

Der Ausbildungspreis wird branchenübergreifend in verschiedenen Kategorien vergeben. Teilnehmen können alle Dortmunder Betriebe die ausbilden: vom großen Einzelhandels- oder Industrieunternehmen über inhabergeführte Fachhändler bis hin zu Kleinstunternehmen und Freiberuflern. Voraussetzung ist, dass es sich um eine Ausbildungsstätte handelt. Durch die Preisvergabe in drei Kategorien haben alle eine faire Chance.

 

Die Kategorien

Die Preise werden abhängig von der Unternehmensgröße in folgenden drei Kategorien vergeben:

Ausbildungsstätten von 1 bis 20 Beschäftigte
Ausbildungsstätten von 21 bis 100 Beschäftigte
Ausbildungsstätten über 100 Beschäftigte

 

Die Bewertungskriterien

Die Bewertung der Ausbildungsstätten erfolgt anhand der Kriterien:

Ausbildungsquote
Ausbildungsergebnisse
Förderung bestimmter Gruppen
Innovationsgrad der Ausbildung
Qualitätsförderung in der Ausbildung
Ausbildungsengagement
Kontinuität des Engagements

 

Die Preisverleihung

Ausbildungspreispreis der Dortmunder Wirtschaft 2018

Unser Partner, die SIGNAL IDUNA Gruppe, lädt im Herbst jeden Jahres alle teilnehmenden Betriebe zu einer festlichen Verleihung ein. Nach der Begrüßung und einem kurzen Vortrag, werden die ersten drei Plätze der jeweiligen Kategorie geehrt. Abschließend genießen wir ein gemeinsames Abendessen. Um möglichst vielen Preisanwärtern die Teilnahme zu ermöglichen, ist diese auf vier Personen pro Betrieb begrenzt.

Pandemiebedingt musste der Ausbildungspreis in den Jahren 2020 und 2021 aussetzen.

 

Bewerbung

Sie möchten sich mit Ihrem Unternehmen bewerben?
Wir freuen uns Ihre Bewerbung zu lesen!

>>> zur Bewerbung <<<

 

Kostenlos, aber nicht umsonst

Dank der Unterstützung der Projektträger und Sponsoren zahlen Handelsunternehmen keine Aufwandsentschädigung!

 

Projektträger / Jury

Handelsverband NRW Westfalen-Münsterland
Die Familienunternehmer / Die Jungunternehmer
Unternehmensverbände für Dortmund und Umgebung

Arbeitgeberverband Außenhandel, Großhandel

Dehoga Westfalen
Landesverband Gartenbau NRW

zusätzliche Jurymitglieder:
IHK zu Dortmund

Handwerkskammer Dortmund

Agentur für Arbeit Dortmund

Sponsor:
Signal Idunal

Organisation:
Evelyn Knüfermann